Abschirmschieber FRM II
Dienstag, 12. Dezember 2017

Strahlrohrabschirmschieber

Im Rahmen des Gro├čprojekts Forschungsreaktor Garching FRM-II fertigte NTG die Strahlrohrabschirmschieber f├╝r die einzelnen Experimente.

Diese haben zwei wesentliche Aufgaben.

Zum einen die Umgebung gegen den Reaktorinnenraum abzuschirmen.  Dies wird durch eine massive Betonschicht und andere Abschirmmaterialien im inneren der Abschirmk├Ârper sowie minimaler Spaltma├če bei den rotierenden Teilen erreicht.

Zum anderen dienen die Strahlrohrabschirmschieber jedoch auch dazu einen Strahlengang definiert zu ├Âffnen und einen genau dosierten Strahlaustritt zu erm├Âglichen. Dies erfordert eine hohe Positioniergenauigkeit und Wiederholgenauigkeit der Strahlenkan├Ąle.

An den Strahlrohrabschirmschiebern sind eine Vielzahl von physikalischen Experimenten angeschlossen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Seiten der TUM.