Doppelplasmaanlage
Dienstag, 12. Dezember 2017

Doppelplasma-Anlage

Kunde: Institut f├╝r Plasmaforschung der Universit├Ąt Stuttgart

Das besondere an diesem Design ist die M├Âglichkeit ├╝ber ein integriertes Schienensystem das mittlere Segment auszutauschen.

Die Abmessungen des Vakuumgef├Ą├čes sind ca. 520mm Durchmesser bei einer L├Ąnge von etwas ├╝ber 2m. Das Magnetfeld im Zentrum betr├Ągt 0,2T. Der Enddruck liegt im Bereich von 10-8mbar. Ferner ist das Vakuumgef├Ą├č wassergek├╝hlt.

Das Vakuumgef├Ą├č ist von den Spulen elektrisch getrennt. Es besteht die M├Âglichkeit 16 Reihen von Permanentmagneten parallel zur zylindrischen Achse auf den mittleren drei Segmenten zu montieren.