IH-Beschleuniger
Mittwoch, 18. Oktober 2017

IH-DTL

Diese IH-Driftr├Âhrenstruktur (IH-DTL) ist Bestandteil des UNILAC des GSI Helmholtzzentrums f├╝r Schwerionenforschung in Darmstadt. Die Resonanzfrequenz liegt bei vergleichsweise niedrigen 36 MHz, daher der gro├če Durchmesser von ca. 2m (!). Beschleunigt werden Ionen mit einem Masse-zu-Ladungsverh├Ąltnis von bis zu A/q = 65. Die Injektion in den IH-DTL erfolgt durch eine IH-RFQ kombiniert mit einer sogenannten Superlinse die beide ebenfalls bei 36 MHz arbeiten (Dieser Injektor-RFQ ist Vorbild f├╝r den ebenfalls in unserem Hause gefertigten IH-RFQ bei 101 MHz f├╝r das M├╝nchener MAFF-Projekt). Mit 1,4 MeV/u verl├Ąsst der Strahl dann den IH-DTL zur Weiterbeschleunigung in angegliederten Alvarez-Strukturen.