Beam-Shutter (PTB)
Mittwoch, 18. Oktober 2017

Beam Shutter zum Einsatz im Ultrahochvakuumsystem der Auslasssysteme eines Elektronenspeicherringes, in diesem Fall des Niederenergie-Kompaktspeicherrings der PTB im Willy-Wien-Laboratorium.

Sie m├╝ssen im geschlossenen Zustand zum einen die thermische Last der Synchrotronstrahlung aufnehmen und zum anderen verhindern, dass Strahlung in den Laborbereich eindringen kann. Die Beamshutter sind somit eine strahlenschutztechnische Einrichtung.

Alle Bauteile sind in UHV-Technik ausgef├╝hrt, bis 200┬░C ausheizbar und weisen eine He-Leckrate kleiner 10-10mbar*l/s auf.